Richtfest 2.0 Aqua LindHa



Die OTTO HEIL Immobilien Projekte GmbH hatte für den 15.03.2018 zum Richtfest 2.0 des Wohnparks Aqua LindHa geladen. Nachdem Sturm Friederike im Januar alle Planungen für das Richtfest kräftig durcheinander gepustet hatte, strahlten diesmal Sonne und rund 120 Gäste um die Wette. Nach den Festreden durch Sebastian Pfeiffer (LESG), Arnaud Ahlborn (INDUSTRIA WOHNEN) und Christoph Heil (OTTO HEIL) und dem traditionellen Richtspruch durch den Zimmermann Steffen Schattschneider wurden feierlich die letzten Nägel in den Holzbalken eingeschlagen.

Das Richtfest 2.0 war gleichermaßen der Auftakt zum offiziellen Vermietungsstart. Rund 70 Mietinteressenten nutzten die Gelegenheit zum „ersten Baustellenblick“.

Mit dem Wohnpark Aqua LindHa errichtet die OTTO HEIL GmbH & Co. KG am Lindenauer Hafen drei fünfgeschossige Wohnhäuser mit insgesamt 66 Wohnungen, einer Gewerbeeinheit sowie 67 Tiefgaragen-Stellplätze. Voraussichtlich sind diese im 4. Quartal 2018 bezugsfertig.

Das Projekt wurde bereits vor dem eigentlichen Baubeginn als „Forward-Deal“ an ein von INDUSTRIA WOHNEN gemanagtes Immobilien-Sondervermögen veräußert. Es wird schlüsselfertig von der OTTO HEIL Hoch- Tief- Ingenieurbau und Umwelttechnik GmbH & Co. KG errichtet und vermietet übergeben.

Der Lindenauer Hafen ist seit vielen Jahren das erste großflächige Neubauvorhaben im Geschosswohnungsbau in Leipzig. Auf dem zuvor unbebauten Grundstück entstehen zehn unterschiedliche Wohnbauvorhaben im Miet- und Eigentumsbereich.

Bild 1: (v.l. Peter Heil, Sebastian Pfeiffer, Arnaud Ahlborn, Gregor Fuchshuber, Christoph Heil)

Bild 2: Zimmermann Steffen Schattschneider hielt den traditionellen Richtspruch