Datenschutzerklärung

 

Datenschutzhinweise für unsere Website

Die folgenden Hinweise sollen Ihnen einen schnellen und einfachen Überblick verschaffen, welche Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite erheben und verarbeiten. Eine ausführliche Darstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Informationen, wie Sie der Verarbeitung im Einzelnen widersprechen können, finden Sie in unseren Cookie- und Opt-Out-Hinweisen.

Verantwortlich für den Datenschutz auf unserer Website ist die Otto Heil Immobilien Rhein-Main GmbH & Co. KG, Lurgiallee 6-8, 60439 Frankfurt am Main, vertreten durch die Geschäftsführer Frank Jost und Carsten Wesner. Sie erreichen uns telefonisch unter: 069 8700 4840-0 oder per E-Mail: rhein-main(at)ottoheil.Immobilien. Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragen lauten: Fa. Pohl Consulting Team GmbH. Mengeringhäuser Str. 15, 34454 Bad Arolsen, datenschutz(at)ottoheil.de

 

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Ihnen?

Welche Bereiche sind betroffen:

 

Abruf der Webseiten

 

-   Welche Daten werden verarbeitet?

IP-Adresse, Cookie-Kennung

 

-   Zu welchem Zweck?

Erstellung von Logfiles

Durch Protokolldateien, sogenannte Logfiles, gewährleisten wir den Verbindungsaufbau zu unserer Webseite und vereinfachen die Nutzung der Webseite, z.B. durch die Vorauswahl der richtigen Sprache und Währung. Wir nehmen Auswertungen zur Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken vor.

Webanalyse

Wir nutzen Analyse- und Tracking-Tools zur Auswertung des Nutzerverhaltens; hierdurch können wir unsere Website den Interessen der Besucher anpassen; durch die statistische Auswertung der Nutzungsprofile lassen sich Aussagen über die Funktionsweise und den Erfolg unserer Seiten ableiten (z. B. „Wie viele Besucher haben auf unserer Startseite ein bestimmtes Angebot angeklickt“).

Werbung

Mit Hilfe von sog. „Werbe-Tracking-Tools“ können sowohl Drittanbieter, als auch wir, websiteübergreifend das Verhalten einzelner Nutzer anonym analysieren, deren Interessen daraus ableiten und darauf basierend, individuell angepasste Werbung einblenden, z. B. werden Kunden, die nach Katzenfutter suchen, entsprechende Produktempfehlungen angezeigt.

Einzelheiten über die auf der Webseite eingesetzten Cookies, den spezifischen Verarbeitungszweck sowie eine Beschreibung, wie Sie Cookies und Werbe-Tracking beenden können, entnehmen Sie bitte unseren Cookie- und Opt-Out-Hinweisen.

 

-   Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO

 

-   Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung? 

Nein. Allerdings sind einige Bereiche der Website ohne die Verarbeitung der Daten nicht oder nur eingeschränkt nutzbar.

 

-   Findet hier Profiling statt?

Ja (Details hierzu finden Sie in den Cookie- und Opt-Out-Hinweisen und in unserer Datenschutzerklärung.)

 

-   Wann werden die Daten gelöscht?

Einzelheiten über die Speicherdauer der Cookies, sowie eine Beschreibung, wie Sie die Cookies vorzeitig löschen können und der Datenverarbeitung widersprechen können, entnehmen Sie bitte den Cookie- und Opt-Out-Hinweisen.

 

Welche Daten geben wir weiter?

Welcher Bereich ist betroffen:

 

Aufruf der Webseiten

 

-   Welche Daten sind betroffen?

IP-Adresse, Cookie-Kennung

 

-   Zu welchem Zweck?

Webanalyse und Werbung:

Anbieter der Tracking- und Werbe-Tools verarbeiten in unserem Auftrag die Daten zum Zwecke der Nutzeranalyse und statistischen Aufbereitung für uns sowie zur Erzeugung und Einblendung interessenbezogener Wer-bung. Anbieterdetails, Funktionsweise der verschiedenen Tracking-Tools und Informationen, wie Sie die Auswertung und Analyse verhindern können, finden Sie in der Datenschutzerklärung sowie den Cookie- und Opt-Out-Hinweisen.  

 

-   Übermitteln wir diese Daten in ein sog. Drittland?

Ja. (Weitere Informationen hierzu und alle Anbieter- bzw. Dienstleisterdetails finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.)

 

 

Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten?

Sie haben das Recht, jederzeit von uns eine Bestätigung zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten.

Sie haben zudem das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern.

Im Falle von Beschwerden wenden Sie sich bitte jederzeit gerne an unseren Datenschutzbeauftragten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

Komplette Datenschutzerklärung als PDF