Wohnen an der Weißen Elster in Leipzig

Wohnen an der Weißen Elster in Leipzig: 

Nach der Grundsteinlegung im Juni 2015 hat die OTTO HEIL Immobilien Projekte GmbH die Projektentwicklung in der Nonnenstraße im Leipziger Stadtteil Plagwitz termingerecht und innerhalb des vereinbarten Kostenbudgets an das Family Office übergeben.

Das an der weißen Elster liegende Objekt besteht aus 22 Wohn- und vier Gewerbeeinheiten. Die Otto Heil Immobilien Projekte GmbH hat das Projekt vom Grundstückskauf bis zur schlüsselfertigen Übergabe begleitet und war für Projektmanagement, Vermarktung und Finanzierung zuständig. Die Bauunternehmung Otto Heil Hoch- Tief- Ingenieurbau und Umwelttechnik hat das Projekt als Generalunternehmer termingerecht und mit höchsten Qualitätsansprüchen umgesetzt. 

Das Objekt liegt im westlichen Leipziger Stadtteil Plagwitz, nicht weit von der Innenstadt entfernt. Charakteristisch für dieses Wohngebiet ist das Kanalnetz der Weißen Elster und des Karl-Heine-Kanals mit seinen gewachsenen Grünstrukturen. Eine intakte Infrastruktur sowie Einrichtungen des kulturellen, gastronomischen und bildungstechnischen Lebens runden das Profil dieses unverwechselbaren Stadtteils ab.

Highlights: 

  • Repräsentative Wohnungen mit Wohnungsgrößen zwischen 70m² und 150 m²
  • Gehobene Ausstattung
  • Großzügige Eingangsbereiche
  • Hochwertige Fassadengestaltung
  • Barrierefreier Zugang zu allen Wohnungen der Obergeschosse
  • Tiefgarage mit Aufzug in die Wohnanlagen
  • Gartenarchitektonisch gestaltete Außenanlage
  • Energiesparendes Kfw-Effizienzhaus 70

Allgemeine Daten

Grundstücksgröße:                 1.370,00 m²

Wohnfläche (DIN2077):        2.580,51 m²

Gewerbefläche (EG):                 454,41 m²

Anzahl Wohneinheiten:                   25 WE

Anzahl Gewerbeeinheiten:                 3 GE

Anzahl Stellplätze:                              32 SP